Spezialisiert auf die Analyse von AMNOG-Verfahren

  Pharm-Analytics GmbH











Aktuelle Informationen



17.04.2021: Aktualisierung der AMNOG-Datenbank

Im April gab es 11 neue Beschlüsse des G-BA:

  • Ibrutinib (8/8)
    Neues Anwendungsgebiet: chronische lymphatische Leukämie, Erstlinie, Kombination mit Rituximab
    Ergebnis: 1 x beträchtlich (59 %), 2 x nicht belegt (41 %)
  • Durvalumab (2/2)
    Neues Anwendungsgebiet: kleinzelliges Lungenkarzinom, Erstlinie, Kombination mit Etoposid und entweder Carboplatin oder Cisplatin
    Ergebnis: 1 x gering (100 %)
  • Sofosbuvir / Velpatasvir (2/2)
    Neues Anwendungsgebiet: Chronische Hepatitis C, ≥ 6 und < 18 Jahre
    Ergebnis: 4 x nicht belegt (100 %)
  • Cannabidiol (3/4)
    Erneute Nutzenbewertung nach Fristablauf: Lennox-Gastaut-Syndrom, ≥ 2 Jahre, Kombination mit Clobazam
    Ergebnis: 1 x beträchtlich (100 %)
  • Cannabidiol (4/4)
    Erneute Nutzenbewertung nach Fristablauf: Dravet-Syndrom, ≥ 2 Jahre, Kombination mit Clobazam
    Ergebnis: 1 x beträchtlich (100 %)
  • Filgotinib
    Anwendungsgebiet: Rheumatoide Arthritis
    Ergebnis: 1 x gering (33 %), 5 x nicht belegt (67 %)
  • Avapritinib
    Anwendungsgebiet: Gastrointestinale Stromatumoren
    Ergebnis: 1 x nicht quantifizierbar (100 %)
  • Burosumab (3/3)
    Neues Anwendungsgebiet: X-chromosomale Hypophosphatämie, ≥ 18 Jahre
    Ergebnis: 1 x gering (100 %)
  • Bempedoinsäure
    Anwendungsgebiet: Primäre Hypercholesterinämie oder gemischte Dyslipidämie
    Ergebnis: 2 x nicht belegt (100 %)
  • Bempedoinsäure / Ezetimib
    Anwendungsgebiet: Primäre Hypercholesterinämie oder gemischte Dyslipidämie
    Ergebnis: 2 x nicht belegt (100 %)
  • Semaglutid (2/2)
    Erneute Nutzenbewertung durch Veranlassung des G-BA: Diabetes mellitus Typ 2
    Ergebnis: 8 x nicht belegt (100 %)


10.04.2021: Was gibt's Neues?

  • Neue Auswertung unter G-BA / Tragende Gründe: Änderung der zVT
    Auflistung aller Verfahren, bei denen sich laut Tragenden Gründen die zVT im laufenden Verfahren geändert hat. Es werden die alte und die neue zVT gegenübergestellt und der Grund der Änderung wird angegeben bzw. klassifiziert (z.B. Berücksichtigung neuer Evidenz, Wandel des Therapiestandards, ...).
  • Neuer Parameter im Preis-Modul (unter Auswertungen / Pricing / Preisveränderungen): Preisabschläge pro Verfahren
    Zusätzlich zur Gesamtveränderung ist ab sofort auch der Abschlag pro Verfahren (in %) angegeben.


29.03.2021: Was gibt's Neues?

  • Erweiterung der Funktionen der Pivot-Tabelle: Auswertungen können jetzt exportiert werden und beim Klick auf einzelne (aggregierte) Zellen können die hinterliegenden Verfahren durch die gesamte Datenbank übernommen werden.


22.03.2021: Was gibt's Neues?

  • Neue Auswertung im Preis-Modul: Schiedssprüche